Montag, 14. Mai 2012

Rezension: Schattenreich (1) Die Nephilim

Schattenreich (1) Die Nephilim

Innovative Hörspielidee: Spannende Story in Kombination mit "Dark music"

Inhalt (Klappentext):
In seine Heimatstadt zurückgekehrt, wird der junge Kulturwissenschaftler Christian Wagner in mysteriöse Todesfälle verwickelt. Als ihn eine unsichtbare Macht ins Schattenreich führt, enthüllen sich ihm die Nachtseiten der menschlichen Natur: Hinter den Masken bürgerlicher Wohlanständigkeit treibt ein skrupelloses Netzwerk ein größenwahnsinniges Spiel.

Meinung:
Ganz zufällig bin ich auf diese wirklich geniale Hörspielreihe gestoßen und muss sagen, dass ich infiziert bin mit dem Schattenreich-Virus!

Die Sprecher machen ihre Arbeit allesamt richtig gut, die wohl bekanntesten unter ihnen sind Sandra Speichert (Alexa Voss) und Anna Thalbach (Tina Müller) - und als Gastsprecher: Dero von Oomph!

Untermalt wird diese düstere Geschichte von passenden Hintergrundgeräuschen und einer Mischung aus Gothic und Industrial (denke ich), wie zum Beispiel Zeraphine "Die Macht in Dir", Diskonnekted "Neon Dreams" oder Combichrist "Blut Royal". Und genauso wirkt es einfach stimmig und diese Kombination schafft einfach Atmosphäre.

Nun noch ein paar Worte zur Geschichte:
Leichen ohne Kopf, mit einem tätowierten Ankh unter der rechten Ferse tauchen auf. Genau dieses Tattoo hat auch unser Hauptprotagonist Christian Wagner. Der Ankh war das Zeichen der Titanen, einer Gruppe Hochbegabter, die von der Scholl-Stiftung gefördert wurden.
Zurück gekommen ist Christian hauptsächlich weil seine große Liebe Sybille Scholl, die seit Jahren geistig verwirrt war, bei dem Brand in einer Klinik umgekommen sein soll. Und nun holt ihn die Vergangenheit immer mehr ein. Er erhält mysteriöse SMS, bekommt eine Einladung in die Discothek Schattenreich und wird immer wieder mit "Faust"-Zitaten konfrontiert - außerdem glaubt er immer wieder Billy zu sehen und zu hören...

Wenn ihr auf innovative und spannende Unterhaltung setzt, solltet ihr euch "Schattenreich" mal näher anschauen!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Schattenreich (1) Die Nephilim, von Astrid Meirose und Volker Pruß, 2006 bei Bastei Lübbe erschienen
1 CD, ca. 57 Minuten, gebraucht bei amazon ab 5,10 € erhältlich


Kommentare:

  1. Das klingt unheimlich; aber gut,smile, danke für den tipp :)
    knuddel

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die reihe ziemlich geren :-P

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.

Weitere Informationen findest Du hier:
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von google https://policies.google.com/privacy?hl=de
Hier findest Du die Datenschutzerklärung von sabrinas.buchwelt.blogspot
https://sabrinas-buchwelt.blogspot.de/p/datenschutz.html

Bei Fragen wende Dich bitte an sabrina.konrad@mail.de