Samstag, 7. Oktober 2017

Jaqueline & Daniel Kauer - Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig

Jaqueline & Daniel Kauer - Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig

Eine wahrlich dufte Geschichte...


Klappentext:
Ich bin eine Kräuterhexe und ich kenne mich so richtig gut aus mit Kräutern. Doch Zaubern ist leider gar nicht mein Ding, dabei stecke ich immer die Hexenküche in Brand. Und das Fliegen auf dem Hexenbesen klappt auch überhaupt nicht.

Eines Tages wird meine Großmutter krank. Zusammen mit meiner Schwester Lavenda müssen wir aufbrechen, um die heilende Inguruwurzel zu finden. Doch es gibt ein Problem: Diese wächst nur im unheimlichen Koboldwald, wo der grummelige Koboldkönig herrscht. Werden Lavenda und ich die Wurzel finden, um unsere Großmutter heilen zu können?

Meinung:
Jaqueline & Daniel Kauer haben mit der "Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig" ein besonderes Kinderbuch geschrieben, und dass nicht nur, weil es 14 Duftseiten hat. Nein auch die Geschichte an und für sich ist besonders und die Gestaltung der inneren Klappenseiten mit den Kräuterrezepten zum nachmachen auch.

Meine Kinder sind noch sehr jung, viele Dinge, die in diesem Buch vorkommen verstehen sie noch nicht, aber die Zeichnungen machen das Buch für sie so interessant, dass Mama unbedingt vorlesen sollte und schnüffeln wollten sie auch immer.

Die Zeichnungen sind sehr liebevoll, alles ist sehr farbenfroh und detailliert - direkt auf den ersten Seiten haben meine Kinder einige Details ausgemacht, die ihnen sehr gut gefallen haben. Das schöne Haus von Thymiana mit den badenden Fröschen, der schaukelnden Katze und den kranken Tieren.

Natürlich fanden die Kinder es genauso spannend mit mir über die Seiten zu reiben und den sich entfaltenden Duft zu schnuppern. Einige Seiten riechen ganz toll nach Pfefferminze, Lavendel und Eukalyptus - für eine Seite muss man aber schon sehr mutig sein. Und zwar für den Pups ...oh weia, da ist mir schon schlecht geworden und ich musste schnell an etwas kräftigem wie Eukalyptus riechen. Die Bearbeitung von Seiten mit Duftlacken kannte ich noch gar nicht. Beim Verlag gibt es auch Infos bezüglich der verwendeten Lacke.

Aber auch die Geschichte ist einfach sehr süß und herzerwärmend. Müssen Hexe Thymiana und Lavenda doch ihre kranke Großmutter heilen und dabei einige Hindernisse überwinden. Immer mit Thymiana unterwegs ist ihr Spinnenfreund Kiko, den meine Kinder direkt ins Herz geschlossen haben.

"Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig" ist ein tolles Buch, dass uns und unseren Kindern die Heilkräfte von Kräutern näher bringt und zeigt wie wichtig es ist, an sich selbst zu glauben und an seine Fähigkeiten.

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Jaqueline & Daniel Kauer - Kräuterhexe Thymiana beim Koboldkönig, im September 2017 bei KaleaBook erschienen,
36 Seiten, 26 €

1 Kommentar:

  1. Hallo Sabrina

    Vielen lieben Dank für die tolle Rezension unseres Buches. Es freut uns sehr, dass du und deine Kinder Freude am «beschnuppern» hattet und wir hoffen, dass das Buch euch auch weiterhin viel Spass bereitet.

    AntwortenLöschen