Mittwoch, 25. Oktober 2017

Duden - Sprache in Bildern

Duden - Sprache in Bildern

Wissenswertes, interessantes und skurriles

Klappentext:
Welche Wörter verwenden wir am häufigsten? Wo kommen die meisten Fremdwörter her und was heißt "Ich liebe dich" in 30 europäischen Sprachen?

50 Infografiken zeigen überraschende und spannende Fakten rund um die Sprache - eine Entdeckungsreise durch die Welt der Buchstaben und Wörter.

Meinung:
Wenn man gerne liest ist es meist so, dass man sich auch für Sprache und ihre Eigenarten interessiert - und deshalb hat "Sprache in Bildern" direkt mein Interesse geweckt.

Das kleine Hardcover aus dem Hause Duden ist  handlich und von der Farbgebung her sehr ansprechend. Quietsche bunt lädt es uns dazu ein wissenswertes und kurioses, nicht unbedingt wissenswertes und humorvolles aus dem Bereich der Sprache zu entdecken.

Das Buch ist in fünf verschiedene Abschnitte einegeteilt:
  • Buchstaben
  • Wörter
  • Namen
  • Die deutsche Sprache und
  • Sprachen der Welt
Die Themen bzw. Informationen sind sehr weitläufig, so erfahren wir den längsten Namen einer Ortschaft, lernen jede Menge Teekesselchen kennen, erfahren warum welche Wörter in den Duden kommen und zum Beispiel die Lieblingsnamen in 2015.

Wer gerne liest und Lust an Sprache hat, der wird gerne in "Sprache in Bildern" schmökern. Interessant, abwechslungsreich, kurzweilig und lehhreich - Duden eben!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
 Duden - Sprache in Bildern, im August 2017 bei Duden erschienen
112 Seiten, 10,00 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen