Freitag, 6. Juli 2012

Rezension: Reinhard Kober - Spaziergang durch Paris

Reinhard Kober - Spaziergang durch Paris

Herzlich Willkommen in der Stadt der Liebe oder: Bienvenue a Paris

Meinung:
Heute unternehme ich mit euch wieder einen Spaziergang durch eine Weltmnetropole, die ich erst im April das erste Mal besuchen durfte - Paris!

Und wieder frage ich mich als erstes, was ich mit Paris verbinde. Den Eiffelturm, die Seine, Montmartre, Louvre, die Oper und natürlich Lerouxs Phantom, das Lebensgefühl der Franzosen und leckeren Rotwein.
Aber auch hier zeigt mir das Hörbuch "Spaziergang durch Paris", dass es noch viel mehr zu erleben und zu entdecken gibt.

Die Sprecher/Innen Henning Freiberg, Ingrid Gloede, Ulrike Winkelmann und Franziska Ball führen uns abwechselnd durch diese faszinierende Stadt. Untermalt oder besser gesagt unterstützt werden sie durch O-Töne von Parisern und die typische Geräuchskulisse.

Das Hörbuch erzählt uns vom Louvre, Cafes in denen schon berühmte Philosophen diskutiert und ihren Kaffee getrunken haben, gibt Tipps, wo man besonders günstig, oder besonders elegant essen kann. Auch erfahren wir mehr über die Oper samt Phantom und die Pariser Katakomben, die ich mir bei meinem nächsten Besuch ansehen werde.

Auch das Booklet ist wieder sehr liebevoll  gestaltet. Neben den Informationen zu den einzelnen Stationen der "Hörreise" samt Telefonnummern und/ oder Internetadressen finden wir außerdem wieder viele Bilder vor, und eine Karte auf der unsere Stationen markiert sind.

Wieder mal ein tolles Erlebnishörbuch aus dem Hause Geophon, dass ich allen Liebhabern Frankreichs und Paris ans Herz lege - lasst euch in euren letzten Parisurlaub zurück versetzen!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für die Bereitstellung bedanke ich mich ganz herzlich bei Geophon!

Produktinformation:
Reinhard  Kober - Spaziergnag durch Paris, erschienen 2012 bei Geophon - Urlaub im Ohr
1 CD, 9,50 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen