Samstag, 7. Juli 2012

Rezension: Christian Tielmann - Bernstein-Akte (1) Der Fall Picasso

Christian Tielmann - Bernstein-Akte (1) Der Fall Picasso

Geheimnisvoller Diebstahl im Museum für neue Kunst

Inhalt:
"Kein Kunstwerk!" Es ist ein Bild aus dem Depot gestohlen worden. Aber dieses Bild ist kein Kunstwerk. Es zeigt nur eine lila Bank auf rotem Grund. Matthias hat es selbst gemalt. Und, unter uns gesagt, er kann nicht besonders gut malen. Das Bild ist ausgesprochen scheußlich."
(S. 3/4) 

Morten, Birke und Smut werden von Professor Bernstein mit der Lösung des "Fall Picassos" beauftragt. Ein Bild wurde aus dem Museum für neue Kunst gestohlen. Doch dieses Bild ist viel mehr, als nur eine bemalte Leinwand...

Meinung:
Und dieses Buch ist auch viel mehr als nur ein Buch - es ist ein interaktiver Mitratekrimi.
Aufgebaut ist das Buch wie eine Akte mit Ringordner. Im ersten Teil finden wir Telefonnotizen, Gedächtnisprotokolle und Mails vor.
Danach folgen jweils mit einem eigenen Reiter Recherchematerial, Zeugenprofile, Aussageprotokolle und Beweismaterial. Jeder Reiter hat eine andere farbige Markierung - im ersten Teil wird diese dann aufgegriffen, das heißt, wenn man ein farbig unterlegtes Wort findet, muss man in dem jeweiligen Teil nachschauen.
Und so kommt man dem Täter nach und nach auf die Spur.

Christian Tielmann hat eine ganz tolle Idee mit den "Bernstein-Akten" umgesetzt. Sein Schreibstil ist angenehm, kurzweilig und kindgerecht und diese besondere Art des Buches, zusammen mit den sympathischen Charakteren sorgen dafür, dass es zu einem wirklichen Leseerlebnis für die jüngeren unter uns wird.

Das junge Detektiv-Team setzt sich aus Birke, Morten und Smut zusammen. Birke ist das Gehirn, sie ist die Logikexpertin, Morten ist für die Spurensuche und -sicherung zuständig und Smut ist der Technikfreak.
Gemeinsam mit Professor Bernstein und - dir - lösen sie den Fall bestimmt ganz schnell!

Eine spannende Geschcihte für Jungdetektive, die bestimmt auch kleine Lesemuffel zum lesen bringen wird!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Christian Tielmann - Bernstein Akten (1) Der Fall Picasso, 2010 erschienen bei Meyers
192 Seiten, 14,95 €


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen