Samstag, 18. Februar 2012

Rezension: Gabrielle Lord - Countdown 365 (1) Die Verschwörung

Gabrielle Lord - Countdown 365 (1) Die Verschwörung


Die Serie in Echtzeit: Das Abenteuer beginnt...

Klappentext:
Mein Name ist Callum Ormond. Ich bin fünfzehn und ich bin auf der Flucht...
Das neue Jahr beginnt hochexplosiv für Cal: Sein Vater Tom, ein berühmter Reporter, ist ermordet worden! Cal bleiben genau 365 Tage, um das Rätsel seines Todes zu lösen - und selbst zu überleben.

Januar:
Nach einer mysteriösen Warnung versucht Cal alles, um hinter das Geheimnis zu kommen, das den Tod seines Vaters umgibt. Als er Tom Ormonds letzte Aufzeichnungen findet, wird Cal prompt gekidnappt und ein brutaler Anschlag auf seine Familie verübt....

365 Tage - 12 Monate - 12 Bücher

Inhalt:
"Der Hai hatte mich und das Boot näher an die schwimmenden Wrackteile herangebracht. Wieder entdeckte ich den langen Holzgriff des Boothakens in der Nähe. Und dann bemerkte ich, wie die immer kleiner werdenden Rückenflosse in der Ferne plötzlich langsamer wurde und kehrtmachte. Der Hai kam zurück - und zwar direkt auf mich zu."
(S. 168)

Cals Vater Tom wurde ermordet, und ein Obdachloser sagt ihm, dass er die nächsten 365 Tage überleben muss. Klingt ziemlich komisch, doch schon bald findet Cal heraus, dass sein Vater etwas entdeckt haben muss und nun die Jagd auf ihn beginnt...

Meinung:
Als erstes muss ich wirklich etwas zu der Idee dieser Reihe sagen. Eine Reihe in Echtzeit: 365 Tage, 12 Monate, 12 Bücher. Und jeden Monat, den Cal überlebt ist er der Lösung des Rätsels ein Stück näher - und so ist es auch ziemlich passend gewählt, dass die Seiten in diesen Büchern rückwärtszählen. Wenn wir auf Seite 1 angekommen sind, hat Cal es geschafft einen Monat zu überleben...
Ich finde dieses Format und die Geschichte wirklich sehr spannend - und nachdem ich nun ewig um den ersten Teil herum gekreist bin, habe ich ihn endlich gekauft und gelesen.

Gabrielle Lords Schreibstil ist angenehm zu lesen, detailliert, bildhaft und - ganz wichtig - actiongeladen!
Durch die sehr kurzen Kapitel, die als Überschrift immer den jeweiligen Tag des Monats, Uhrzeit und Handlungsort aufführen, fliegt man als Leser nur so durch dieses Buch und kann sich dieser mysteriösen Geschichte nicht mehr entziehen. Ich konnte dieses Buch wirklich nicht aus der Hand legen und war in gut 2 Stunden damit durch. Was für den Suchtfaktor dieser Reihe spricht ist, dass ich mir direkt Band 2 und 3 zugelegt habe, die darauf warten auch bald gelesen zu werden.

Ich konnte nicht anders als Cal direkt in mein Herz zu schließen, diesen armen Jungen, der den Tod seines Vaters verarbeiten muss - und gar nicht genug Zeit dafür bekommt, weil er selbst in Gefahr gerät und über allem das Ormond-Rätsel schwebt. Er ist nicht einmal mehr im Schoße seiner Familie sicher, sein Onkel scheint irgendwie in dieses Sache involviert zu sein - und nachdem ein Anschlag auf ihn und seine kleine Schwester verübt wurde, wird Cal verdächtigt und muss fliehen. Aber man leidet nicht nur mit ihm, oftmals fiebert man auch mit ihm, ob er diesen ersten und doch sehr gefährlichen Monat unbeschadet überstehen kann...
Der einzige Mensch, dem er vertrauen kann und der ihn in allen Situationen unterstützt ist sein bester Freund Boges, der an seine Unschuld glaubt.

"Countdown 365" ist eine actiongeladene Jugendbuchreihe, in der es um ein großes Geheimnis geht, dass die Familie Ormond betrifft.
Spannung, Action, Rätsel und viele gefährliche Situationen fesselten mich an dieses Buch - probiert es doch aus. Vielleicht ergeht es euch ganz genauso wie mir!
Wer Alex Rider mag wird Cal Ormond lieben!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Produktinformation:
Gabrielle Lord - Countdown 365 (1) Die Verschwörung, 2010 im cbt Verlag erschienen
183 Seiten, 6,95 €

Zur Autorin:
Die Australierin Gabrielle Lord arbeitete als Lehrerin, Obstpflückerin und für das Arbeitsamt, bevor sie mit 30 ernsthaft zu schreiben anfing. Inzwischen hat sie vierzehn Romane veröffentlicht, zwei davon wurden verfilmt. Nach intensiven Recherchen und Gesprächen mit Forensikern, Kriminalisten und Wissenschaftlern hat sie nun eine Action-Serie für Jugendliche in Echtzeit verfasst - "Countdown 365".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen